IMG_1121_5 IMG_1134_5 IMG_5760_5

Faschingsball 2013

Da die Faschingszeit in diesem Jahr von kurzer Dauer war, aber auch aus anderen Termingründen, mussten wir diesmal auf den so beliebten Marienball verzichten. Erfreulicherweise folgten aber viele Landsleute und deren Freunde unserer Einladung zum Faschingsball. Vorsitzender Norbert Klein begrüßte alle Gäste, darunter viele Jugendliche und Kinder sowie die zwei Power Sachsen Andreas und Misch. Die zwei Schotten Prinz Andrew und Michael sorgten dann bis in die frühen Morgenstunden für stimmungsvolle Musik und tolle Unterhaltung. Man konnte feststellen, dass die Tanzlustigen in exzellenter Faschingslaune waren, denn viele Gäste hatten wunderschöne Masken und waren immer auf der Tanzfläche um gesehen und bewundert zu werden. Bei der Polonaise konnte man viele neue und originelle Kostüme (Masken) bewundern, darunter ein sehr, sehr gut maskiertes, altes Mütterchen, welches von der Jury den 1. Preis zugesprochen bekam, das niemand erkannt hat und welches in Wirklichkeit ein junger Mann war (Löpprich Hans). In diesem schweißtreibenden Kostüm passte dann der 1. Preis wunderbar zur Atmosphäre und zu ihm, nämlich ein Fässchen Stiegel Bier (welche Freude!). Selbstverständlich wurde der 2. und 3. Platz auch prämiert, da sie ebenfalls gute und schöne Masken hatten. Nicht zu übersehen war die Schar der maskierten Kinder, welche eine wahre Märchenwelt erwachen ließen. Corinna Filff und Lisa Schuller, Leiterinnen der Kindertanzgruppe, durften dann die Preise für die Plätze 1-3 verteilen. Für alle anderen maskierten Kinder gab es reichlich Süßigkeiten. Den Höhepunkt des Abends stellte der schwungvolle Auftritt unserer Tanzgruppen dar. Beide Tanzgruppen (Jugend und Erwachsene) wurden wegen ihren Faschingseinlagen mit tosendem Applaus honoriert. Zu bemerken ist, dass die Jugendtanzgruppe exzellent auf Martins Dirigentenstab reagiert. Das Schneewittchen war wunderbar. Wir brauchten keine Prinzengarde, denn unsere Tänzer waren sehr gut, begeisterten das Publikum und gefielen. Nicht nur die Tanzgruppen und die Band waren gut, sondern auch die vielen Helfer haben dazu beigetragen, dass es ein gelungener und schöner Faschingsball war. Im Namen des Vorstandes möchte ich mich bei allen bedanken. Einen Extradank möchte ich an Anni Filff richten, die sich spontan dazu bereit erklärt hatte, eine ausgezeichnete Speise für diese feucht-fröhliche Angelegenheit zu bereiten. Die Kuttelsuppe war sehr schmackhaft. Vielleicht ein nächstes Mal auch?

Norbert Klein

Die nächsten Termine